Eine farbige Küche

2019-06-28 Was ist Ihre Lieblingsfarbe? Bevorzugen Sie intensive Farben oder bevorzugen Sie neutralere Farbtöne? Mögen Sie warme Farben oder helle und leuchtende Töne? Was auch immer Sie bevorzugen, wir alle leben in einer äußerst bunten Welt. Unsere Welt drückt sich durch die Farbe auf die schönste und komplexeste Weise aus. Es zeigt uns die ruhigen Töne von Weiß und Grau im Winter, die Pastelltöne des Frühlings, die üppige Lebendigkeit des Grüns im Sommer und natürlich die roten, braunen und goldenen Töne des Herbstes.  
Farbe ist auch ein Werkzeug für den persönlichen Ausdruck. Die Farben, die wir für Kleidung und Zuhause wählen, sind ein direkter Ausdruck unserer Persönlichkeit, unserer Stimmung und unserer Vorlieben. Viele von uns haben jedoch Angst, ausdrucksstarke Farben für das Zuhause zu verwenden. Wir wählen oft reduzierte Farben wie Cremeweiß, Grau und Beige und geben vielleicht einen Hauch von Farbe mit einem Kissen oder einer Decke, um etwas Persönlichkeit zu verleihen. Es ist jedoch interessant, dass viele von uns, die in eine auffällige oder farbenfrohe Umgebung eintreten, sich oft inspiriert fühlen oder denken, dass auch sie wissen möchten, wie sie es in ihrem eigenen Zuhause wagen sollen.

Wir bringen Farbe in die Häuser unserer Kunden.

Das Thema Farbe ist eine sehr heikle Angelegenheit in der Zusammenarbeit mit Kunden. Wir haben selten Kunden, die sich mit der Farbe sehr wohl fühlen oder für die es einfach ist, eine auszuwählen. Wir finden diese Momente immer wieder fast amüsant, weil wir wissen, wie sehr unsere Kunden mehr Persönlichkeit und Lebendigkeit in ihren Häusern wünschen, aber bis zu einem gewissen Grad Angst haben, die Farbe als Werkzeug zu benutzen, um sich auszudrücken. “Und wenn ich diese Farbe in ein paar Jahren nicht mehr mag? ” “Und wenn diese Farbe den Raum kleiner aussehen lässt? ” “Vielleicht ist diese Farbe zu stark? ” “Passt diese Farbe zu Möbeln, Sofas, Boden?” Das Ergebnis? Beigefarbene Zimmer mit einem Kissen in heller Farbe.
 
Aber in Wirklichkeit verstehen wir sehr gut, dass es für eine Person mit wenig oder gar keiner Erfahrung in der Farbtheorie sehr schwierig sein kann, eine Farbe mit Zuversicht auszuwählen. Deshalb geben wir unseren Kunden gerne ein paar praktische Tipps zur Farbauswahl.

Eine farbige Küche

Die Küche wird oft vernachlässigt, wenn es darum geht, eine Farbe hinzuzufügen oder auszuwählen. Die Küchen, die wir oft in den Häusern unserer Kunden sehen, sind weiß, holzfarben und/oder grau. Auch wenn wir eine neue Küche einrichten, wählt unser Kunde in der Regel Weiß, Holz und/oder Grau. Glauben Sie, Sie könnten das auch tun?
 
Bei ZWEI Design glauben wir, dass die Küche eine gute Gelegenheit ist, Farbe zu wählen und einzusetzen. Die Küche ist die Umgebung, in der sich Leben, Freude, Stress und viele andere Emotionen jeden Tag manifestieren. Hier bereiten Sie Ihre Mahlzeiten zu, feiern und hier hört man das Lachen.

In der modernen Konzeption des Hauses wird die Küche als Mittelpunkt betrachtet, warum also nicht diesen Raum nutzen, um unsere Persönlichkeit zu zeigen?

So wählen Sie die richtige Farbe für Ihre Küche aus

Sie wollen also eine Farbnote hinzufügen? Leichter gesagt als getan. Aber keine Sorge, hier sind einige nützliche Tipps:
 
  1. Finden Sie die allgemeine Farbsaison Ihres Hauses.
    Beginnen Sie, indem Sie sich im Haus umsehen, um herauszufinden, welche „Farbsaison“s Sie bevorzugen. Sehen Sie die kühleren Farben des Winters, die rustikalen Farben des Herbstes oder die leuchtenden Farben des Frühlings und Sommers? Wenn Sie Schwierigkeiten haben, es zu bestimmen, suchen Sie nach Ihrer Lieblingsecke im Haus, was sehen Sie? Danach fragen Sie sich, warum es Ihnen gefällt. Ist es eine einzigartige Farbe? Oder vielleicht ein Farbschema? Dies wird Ihnen wahrscheinlich helfen zu erkennen, dass Sie bereits eine Vorliebe für eine Farbe haben.
     
  2. Was tragen Sie?
    Der zweite Schritt macht Spaß: Öffnen Sie den Schrank. Dies zeigt in der Regel, in welchen Farben Sie sich am wohlsten fühlen. Oftmals ähneln sich das Haus und die Kleidung in Bezug auf die Farben, auch wenn dies nicht immer der Fall ist. Ihr Schrank kann jedoch einige Farben enthüllen, die in Ihrem Haus fehlen. Lassen Sie sich auch von diesen Farben inspirieren. Schließlich, wenn Sie sich wohl fühlen, sie zu tragen, können Sie sich wohl fühlen, sie für Möbel zu verwenden.
     
  3. Über Gefühle sprechen.
  4. Versuchen Sie schließlich zu verstehen, wie Sie sich in Ihrem Raum fühlen wollen. Beenden Sie z.B. diesen Satz "Ich will, dass die Küche ... wird". Versuchen Sie, einen einfachen Satz zu bilden. Hier sind einige Beispiele: Spaß, ein Ort des Zusammenseins, gemütlich, komfortabel, natürlich, ökologisch oder minimal. Diese Worte werden Ihnen helfen zu verstehen, welche Emotionen die von Ihnen gewählten Farben vermitteln sollen.

    Das Design

    Wenn wir eine farbige Küche entwerfen, ermutigen wir unsere Kunden, eine Hauptfarbe zu wählen und diese als Grundlage für den gesamten Raum zu verwenden. Wählen Sie ein paar Schattierungen dieser Farbe, um die Monotonie zu durchbrechen. Streichen Sie beispielsweise den Boden der Küchenmöbel einen oder zwei Töne dunkler als die Türen.

    An dieser Stelle ist es wichtig, ein natürliches Material zu finden, das die Lebendigkeit der Farbe ausgleicht. Wir haben uns für die Küchenarbeitsplatte CALACATTA LIGHT mit integrierter Spüle von SapienStone für eine luxuriöse, aber natürliche Oberfläche entschieden.

    Danach müssen wir Farbakzente finden. Um die Frische dieses Rosa zu unterstreichen, haben wir uns entschieden, Pinselstriche aus Senfgelb hinzuzufügen, um eine fast sommerliche Atmosphäre zu schaffen. Die meisten Menschen haben keine Farbtheorie studiert, aber um Inspiration zu finden, können Sie Online-Rechner wie diese ausprobieren: https://www.sessions.edu/color-calculator/. Sie sind ausgezeichnete Werkzeuge und gleichzeitig einfach zu finden, die Farbe, die am besten zu Ihnen passt.
     
    Um den Raum zu veredeln, wollten wir einen Kontrast zur Verspieltheit von Rosa und Gelb finden. Es genügte, elegante Bronze- und Silberdetails zu wählen und sie in der gesamten Umgebung einzusetzen.
     
    Wenn es um Farbe geht, dreht sich alles um Balance, aber Sie können Spaß haben! Ziel ist es, Freude, Lebendigkeit und Persönlichkeit in Ihr Zuhause zu bringen. Nutzen Sie die Chance!

    ZWEI Design
    Instagram
    Facebook


Sehen Sie sich die SapienStone Farbpalette für Küchenplatten an.


Kontakt

Wenn Sie Fragen haben, dann wenden Sie sich an uns.